Stefan Klose

Freiberuflicher Berater für
Finanzinstitute und Unternehmen

Governance & Risikomanagement



Regulatorische Chancen nutzen

Steuerungsimpulse ableiten

Adressatenorientiert dokumentieren
Nachhaltig gestalten

Kontakt

Telefon: +49 (0) 170 7060 255 

E-Mail: [email protected]

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite

  • Sie suchen eine individuelle bzw. pragmatische finanzwirtschaftliche Lösung
  • Sie möchten regulatorische Anforderungen effektiv und effizient umsetzen
  • Sie benötigen eine methodische oder prozessuale Konzeption
  • Sie erwarten eine konsistente, verständliche und transparente Dokumentation
  • Sie wünschen eine nachhaltige Einsparung von Prozess- und Eigenkapitalkosten 


Wie unterstütze ich Ihre Projekte zur Erreichung Ihrer Ziele:

  • Erarbeitung von Lösungen zur eigenständigen Umsetzung bzw. Weiterentwicklung
  • Schaffung von Transparenz und Abbau von Insellösungen
  • Entwicklung von Vorschlägen für kritische Schnittstellen
  • Lieferung von Erklärungsbeiträgen und Identifizierung von Anpassungsbedarf
  • Aufzeigen von Entscheidungsalternativen des Managements


Im Mittelpunkt meiner möglichen Beratungsleistungen für Finanzinstitute bzw. für Unternehmen steht die risikospezifische Corporate Governance:

Risikospezifische Corporate Governance

Gemäß dem Grundsatz "was nicht dokumentiert ist, existiert nicht" benötigen Finanzinstitute und Unternehmen eine nachvollziehbare Dokumentation von Methoden, Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen bzw. Geschäfts-, Vertrags- und Überwachungsunterlagen.

Ich berate sie beim Aufbau bzw. bei der Weiterentwicklung ihrer risikospezifischen Corporate Governance im Sinne der Nachhaltigkeits-, Management-, Steuerungs- und Kontrollstruktur ihres Unternehmens.

Um den Erstellungs- und Aktualisierungsaufwand zu reduzieren ("soviel wie nötig, so wenig wie möglich") empfehle ich eine klare und redundanzfreie Dokumentationshierarchie, die sowohl im Rahmen der internen Steuerung als auch für Stakeholder plausibel und nachvollziehbar ist.