Über mich

Merkmale als freiberuflicher Unternehmensberater (seit 2021):

  • Fachliche Lösung des Kundenziels mittels Beratung und Dienstleistung 
  • Projektartige, zeitlich befristete konzeptionelle Unterstützung
  • Keine Einbindung in Betrieb und Tagesgeschäft des Kunden
  • Freie Wahl von Arbeitsort (überwiegend in der eigenen Betriebsstätte im Homeoffice) und Arbeitszeit (natürlich in Abstimmung mit dem Kunden)
  • Eigenes unternehmerisches Risiko durch freie Auswahl der Projekte und der Kunden
  • Wirtschaftliche Unabhängigkeit


Berufliche Basis (bis 2020):

  • Tätigkeit in Sparkasse und Landesbank
  • Projektmanagement und interimistische Führungskraft
  • Gesamtbanksteuerung/Risikocontrolling
  • Objekt-/Projekt-/Firmenkunden-Finanzierungen 
  • Ausbildung zum Bank- und Diplom-Kaufmann 


Nebenberuflich: 

  • Autor und Sprecher von Fachbeiträgen zu Themen der Gesamtbanksteuerung 
  • Langjähriger Dozent "Risikomanagement" im Studiengang "Bankbetriebswirt" der Frankfurt School of Finance & Management

Freiberufliche Projekte (seit 2021)

  • Konzeptionelle Unterstützung der Vorbereitung des IRBA-Zulassungsantrages eines EZB-geprüften "bedeutenden" Instituts (IRBA-Governance, Modellpflege und -änderungen, Modellrisiken, Berichterstattung, Dienstleistersteuerung u.a.)

Tätigkeiten Governance & Risikomanagement (bis 2020)

  • Risikoarten-übergreifender Aufbau und Weiterentwicklung des Controllings (Adress-, Marktpreis-, Liquiditäts- und Operationelle Risiken)
  • Aufbau der risikopolitischen Dokumentation (Handbücher, Strategien, Risikokultur u.a.)
  • Entwicklung und Implementierung von IRBA-Ratingverfahren in die Risikosteuerung
  • Koordination von bankaufsichtlichen Prüfungen (u.a. IRBA-Zulassungen)
  • Sicherstellung der IRBA-Fähigkeit (u.a. bankaufsichtliche Kommunikation)
  • Aufbau und Koordination der IRBA-Model-Change-Policy
  • Gremienarbeit bei einem Rating-Dienstleister-Startup
  • Risikotragfähigkeit und -berichterstattung (inkl. Risikodatenaggregation)
  • Sicherstellung MaRisk und SREP
  • Aufbau und Weiterentwicklung von In- und Outsourcing-Prozessen
  • Koordination des Neue Produkte/Neue Märkte-Prozesses
  • Koordination und Erstellung der Sanierungs- und Abwicklungsplanung
  • Data Governance & Datenqualitätsmanagement

u.v.m.